Endersbacher Sonnenbühl Trollinger QbA

Hersteller

Remstalkellerei e.G, Kaiserstraße 13, 71384 Weinstadt-Beutelsbach

Artikel-Nr.: 62205

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

6,99 €

Inhalt: 1 Liter

Jetzt 3 Bonuspunkte sichern

Herkunftsland
Deutschland
Region
Württemberg
Alkoholgehalt
12,5 %
Geschmack
trocken
Rebsorte
Trollinger
Jahrgang
2012
Restzuckergehalt
5 g/L
Säuregehalt
3,7 g/l
Trinktemperatur
16-18 Grad
Zusatzstoffe
enthält Sulfite

Endersbacher Sonnenbühl Trollinger QbA trocken

Der Trollinger aus Endersbach ist sehr spritzig und lebendig ausgebaut. Mit feiner Frische und fruchtiger Finesse macht er nichts falsch, um zu unterhalten. Die Rebsorte: Trollinger-Reben findet man, außer natürlich in Württemberg, nur in Südtirol als Vernatsch. Heute ist die im Namen gebliebene Herkunft „Tirolinger“ längst in den Hintergrund getreten. Trollinger kam um 1650 nach Württemberg und ist Stand 2009 mit etwa 20% Flächenanteil die wichtigste Rebsorte, gibt allerdings auch Fläche an andere Rebsorten ab. Trollinger ist eine sehr spät reifende Rebsorte und braucht daher allerbeste Lagen. Dort kann Trollinger bei nachlässiger Regulierung beeindruckende Mengen akzeptabler Qualitäten produzieren. Trollinger ist Inbegriff eines wichtigen Teils schwäbischer Weinkultur. Die hellroten, fruchtigen, leichten Trollinger-Weine bieten den unbeschwerten Schluck zum Ende eines anstrengenden Tagwerks und ergänzen jedes Vesper zu einer richtigen Mahlzeit. Genussempfehlung: Geniessen Sie den Wein zu herzhaft-leichten Speisen. Trinktemperatur: 12 bis 16 °C

Weiterführende Links zu "Endersbacher Sonnenbühl Trollinger QbA"

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
5,99 €

Inhalt: 0.75 Liter (7,99 € * / 1 Liter)


5,49 €

Inhalt: 0.75 Liter (7,32 € * / 1 Liter)




* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben

GETRÄNKE MEYER in Sozialen Netzwerken